Archives for the ‘Blog’ Category

“weil er da ist”

Ein Bergsteiger namens George Mallory ,der 1924 bei dem Versuch den Mount Everest zu besteigen gescheitert war und dessen Leiche man erst 1999 fand,wurde gefragt warum er denn überhaupt den Mount Everest besteigen wolle. Seine damalige legendäre Antwort war eigentlich ganz einfach und doch ein wenig skurril:”Weil er da ist” (Because it is there) Worauf [...]

Kritik an gängiger Vorgangsweise bei Gebärmutteroperationen

“F.D.A discourages procedure in uterine surgery” lautet die Schlagzeile eines Artikels in der New York Times dieser Tage. 1) was oder wer ist die F.D.A? – die Abkürzung steht für “food and drug administration” und steht für eine Vereinigung zum Schutz der öffentlichen Gesundheit in den USA – sie kontrolliert die Sicherheit und Wirksamkeit für [...]

Video einer total laparoskopischen Hysterektomie

http://youtu.be/HQwmnjskPKc  

Artikel der New york times von September 2012

The screenings — blood tests for a substance linked to cancer and ultrasound scans to examine the ovaries — do not lower the death rate from the disease, and they yield many false-positive results that lead to unnecessary operations with high complication rates, the panel said. “There is no existing method of screening for ovarian cancer that is effective in [...]

Fa.Johnson&Johnson stellt Vertrieb von Netzen ein

  Es waren wirklich “breaking news” vergangene Woche, als der internationale Großkonzern Johnson und Johnson bekantgab,den Vertrieb von sogenannten synthetischen Netzen, welche zur operativen Korrekturen von sogenannten “Senkungszuständen” auch in vielen Abteilungen Österreichs zur Anwendung kamen, eingestellt hat.(s.u. Presseaussendung in engl.) Die Einstellung erfolgte offensichtlich aufgrund von zahlreichen Komplikationen nach Anwendung derartiger Netze, welche oft [...]

Neues OP-Zentrum Barmherzige Brüder

Mit 22.5.2006 sind die Abteilungen der Chirurgie und Gynäkologie in das neue Op-zentrum der Barmherzigen Brüder(geographisch zwischen Minoriten und Hotel Mariahilf sowie Kosakengasse) gesiedelt. In diesem großzügig gestalteten Neubau sind neben vier modernst ausgestatteten Operationssälen auch Aufwachstation als auch interdisziplinäre Intensivstation assoziiert. In dieser Intensivstation stehen der Gynäkologie fortlaufend Intensivbetten zur Verfügung, so dass auch [...]